SonyEricsson Xperia Ray Smartphone mit Handyvertrag

Xperia Ray mit Vertrag

Das Sony Ericsson Xperia ray überzeugt durch ein elegantes Design. Nur 9,4 Millimeter dick und 100 Gramm schwer ist es ein echtes Leichtgewicht unter den Smartphones. Seine Eleganz unterstreicht das Mobiltelefon nicht nur durch seine schlanke Form, sondern ebenfalls durch die hochwertigen Materialien, die bei der Fertigung des Xperia ray zum Einsatz kamen. Das Gehäuse besteht aus edlem Aluminium und ist in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Pink erhältlich. Die 3,3 Zoll Diagonale messende Bildfläche des Touchscreens wird mit kratzfestem Mineralglas abgedeckt.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Der makellose Look des Sony Ericsson Xperia ray bleibt daher selbst bei intensivem Alltagseinsatz vollständig erhalten.

Unsere Produkt-Tipps
Tipps laden ...
Alle Tipps anzeigen

GELUNGENE AUFNAHME UND FARBENFROHE WIEDERGABE VON FOTOS

Zu vollem Glanz blüht das Xperia ray auf, sobald der Bildschirm in satten Farben und mit scharfem Kontrast erleuchtet. Die ausgezeichnete Bildqualität ist auf den Einsatz der Mobile BRAVIA Engine zurückzuführen. Die gleiche Technik verwendet Sony auch bei seinen Flachbildfernsehern. Videos und Fotos werden auf dem Xperia ray zu einem optischen Genuss. Damit Bilder in einer bemerkenswerten Qualität dargestellt werden können, müssen sie auch in solcher Qualität aufgenommen werden. Gerade schwierige Lichtverhältnisse können die schönste Aufnahme ruinieren. Glücklicherweise verfügt das Sony Ericsson Xperia ray über ExmorR-Sensoren, die für eben solche Bedingungen optimiert sind. Foto- und Videoaufnahmen, selbst bei Dämmerung oder Nacht, gelingen immer.

SONY ERICSSON OPTIMIERTE DAS XPERIA RAY FÜR FACEBOOK

Eine ausgezeichnete Kamera war den Ingenieuren von Sony Ericsson bei der Entwicklung des Xperia ray nicht genug, daher befindet sich an der Vorderseite des Smartphones eine 2. Kamera, mit der ein Videochat möglich wird oder auf bequeme Art ein Selbstporträt entstehen kann. Dieses Foto könnten Sie zum Beispiel bei Facebook hochladen, denn natürlich bietet das Sony Ericsson Xperia ray clevere Funktionen für das bekannte Social Network. Sie können beispielsweise Ihre Fotoalben auf Facebook direkt in der Galerie des Sony Ericsson Smartphones abrufen. Ein umständlicher Kopiervorgang ist nicht von Nöten. Einen Kommentar zum Foto können Sie an der selben Stelle abgeben. Praktisch ist auch die Synchronisation zwischen Ihren Facebook-Terminen und dem Kalender. Veranstaltungen werden automatisch in den Terminplaner des Xperia ray übernommen.

DAS XPERIA RAY KANN AUCH WI-FI-VERBINDUNGEN HERSTELLEN

Zur Herstellung einer Internetverbindung müssen Sie nicht das integrierte 3G-Modem nutzen, sondern können auch die Wi-Fi-Funktion des Sony Ericsson Xperia ray nutzen. Klinken Sie sich einfach in ein bestehendes Funknetz ein und surfen Sie ohne Kosten. Selbstredend ist im Xperia ray ein GPS-Empfänger eingebaut. Sie können daher Dienste wie Google Maps oder Wisepilot für Ihre Orientierung nutzen. Dank des leistungsstarken Akkus hält das Xperia ray lange durch. Auch bei intensiver Nutzung müssen Sie nicht fürchten, dass Sie bei Ihrem nächsten Blick aufs Handy einen schwarzen Bildschirm sehen.