Beste Handyverträge: Mit oder ohne Flatrates?

Angebote mit und ohne Flatrate

Sie sind ein Handy-Nutzer, der sein Handy eigentlich eher sporadisch benötigt, um für Freunde, Bekannte und Familie erreichbar zu sein? Sie benötigen ihr Handy primär, wenn sie in Urlaub fahren und nicht über das Festnetz erreichbar sind? Natürlich ist es verlockend, wenn ihnen eine Flatrate mit dem neuen Vertrag angeboten wird. Die Flatrate sichert ihnen zu, dass für sie in diesem Bereich keine weiteren Kosten entstehen, es sei denn sie telefonieren ins Ausland oder aus dem Ausland. Doch sie sollten sich überlegen, ob es nicht für ihren Bedarf günstigere Optionen gibt.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Unsere Produkt-Tipps
Tipps laden ...
Alle Tipps anzeigen

Vergleich der Möglichkeiten - beste Handyverträge mit und ohne Freiminuten

Ein Handyvertrag ohne Freiminuten lohnt sich heute in der Regel nur, wenn sie ausschließlich darauf setzen, angerufen zu werden und selber das Handy für den Anruf eher selten nutzen. Bereits für wenige Euro finden sie attraktive Angebote, die ein Kontingent an Frei-Minuten und Frei-SMS enthalten - manchmal sogar eine kleine Internet-Flat, die bei der Suche nach Sehenswürdigkeiten oder Restaurants während des Urlaubes durchaus hilfreich sein kann. Die besten Verbindungen haben die großen Netzbetreiber E-Plus, o2, Vodafone oder die Telecom zu bieten. Ist ihnen das Netz bzw. der Netzbetreiber egal, so haben sie eine riesige Auswahl an Angeboten. Wählen sie einfach das für sie günstigste Angebot aus.