iPad 2 mit Handyvertrag oder UMTS Flatrate

iPad 2 mit Internet-Flatrate

Es lohnt sich, das iPad 2 mit Vertrag zu kaufen. Ohne Vertrag kostet das Gerät in der Basisversion um die 400 Euro. Das iPad 2 mit Handyvertrag ist bereits sehr günstig. Und wer ständig im Internet unterwegs ist, der spart nicht nur viel Geld durch den Vertrag, sondern beim iPad 2 mit Internet-Flatrate kann auch viel Geld für die Nutzung des Netzes gespart werden.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Unsere Produkt-Tipps
Tipps laden ...
Alle Tipps anzeigen

Allgemeine Vorteile des Geräts

Das Gerät ist rund ein Drittel schlanker als das Vorgängermodell. Darüber hinaus ist das Gerät mehr als 100 Gramm leichter. Die Rückseite des Geräts ist eben, so dass es nun gut aufliegt. Der neue Prozessor des Geräts ermöglicht eine schnelle Arbeit, was sich auch auf den Aufbau der Internetseiten auswirkt, die sehr schnell auf dem Bildschirm erscheinen. Darüber hinaus kann die Kombination aus iPad 2 mit Internet-Flatrate gut genutzt werden. Durch das geringere Gewicht und die neuen Abmessungen wird das Gerät beim Surfen nicht schwer und liegt gut in der Hand.

Videotelefonie via Facetime und UMTS

Ein Vorteil des Geräts ist die Möglichkeit der Videotelefonie via Facetime. Die Aufnahme der vorderen Kamera erfolgt für optimale Ergebnisse in VGA-Qualität. Die hintere Kamera ermöglicht immerhin 720p. Auch Fotografien sind mit den beiden Kameras durchaus möglich. Während der Videotelefonie kann zwischen den Kameras gewechselt werden. Wer das iPad 2 mit Internet-Flatrate kauft, der kann durch das Umschalten sehr schnell zeigen, wo genau er sich gerade aufhält. Darüber hinaus verfügt das Gerät über ein Display, das einen sehr hohen Kontrast ermöglicht. Die Darstellungen wirken sehr natürlich. Darüber hinaus verfügt das Gerät über ein UMTS-Modul. Beim Kauf des iPad 2 mit Handyvertrag muss nur die SIM-Karte eingelegt werden, damit UMTS nutzbar ist. Unterschiede zum WLAN sind nicht zu bemerken, denn das Gerät läuft auch im UMTS flüssig und schnell.

Multimedia und lange Laufzeit

Nicht nur der Betrieb im Internet lohnt sich. Beim Kauf des iPad 2 mit Vertrag bieten sich noch viele weitere zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten. Per Adapter lässt sich das Gerät an Fernsehapparate, Beamer und andere Wiedergabegeräte anschließen. Dadurch können alle Funktionen auf einem großen Bildschirm angewendet werden. Beim Spielen lässt sich die Bewegungssteuerung des Geräts nutzen. Filme und andere Videos lassen sich in Full-HD abspielen. Die Wiedergabe ist flüssig und kaum von einer herkömmlichen DVD zu unterscheiden.

Darüber hinaus verfügt der Tablet-PC über das neue Betriebssystem iOS 4.3. Es unterstützt AirPlay. Dadurch können Filme, Fotos und andere Medien an andere Applegeräte übertragen werden. Die Akkus ermöglichen im Internet-Betrieb mehr als 6,5 Stunden Internetbetrieb. Für die Speicherung stehen drei verschiedene Speichergrößen zur Verfügung.

iPad 2 mit Vertrag – Viele Tarife möglich

Der Kauf des iPad 2 mit Vertrag lohnt sich nicht nur für Fans. Vielmehr ist der Tablet-PC noch immer führend in seinem Segment. Es gibt kaum Konkurrenten, die vergleichbare Möglichkeiten bieten. Das iPad 2 mit Handyvertrag ermöglicht Videotelefonie. Und UMTS lässt sich vollständig nutzen. Hier zeigen sich zum Teil bessere Werte als bei einem UMTS-Handy. Wer viel im Netz unterwegs ist, der kann das iPad 2 mit Internet-Flatrate bestellen. Nutzer, die das Internet eher wenig nutzen, können das iPad 2 mit Handyvertrag kaufen und einfach einen zusätzlichen Internettarif zubuchen. Gerade wenn das iPad 2 mit Vertrag gekauft wird, können die Möglichkeiten voll genutzt werden. Beim iPad 2 mit Handyvertrag sind viele verschiedene Tarife verfügbar, so dass für jedes Nutzerverhalten eine günstige Möglichkeit vorhanden ist.