Samsung Galaxy Ace Plus Smarthpone mit Handyvertrag

Galaxy Ace Plus mit Vertrag

Samsung hat mit dem Galaxy Ace Plus ein weiteres Smartphone auf den Markt gebracht, das durch die für den südkoreanischen Elektronik-Konzern bekannten Eigenschaften zu überzeugen weiß: puristisches Design und umfangreiche Funktionalität. Das Android-Handy, das unter der Modellbezeichnung S7500 läuft, ist daher das geeignete Werkzeug für fortgeschrittene Smartphone-User. Als Preisempfehlung gibt Samsung 350 Euro an.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Unsere Produkt-Tipps
Tipps laden ...
Alle Tipps anzeigen

IM PURISTISCHEN GEHÄUSE DES GALAXY ACE PLUS STECKEN VIELE FUNKTIONEN

Das dunkelblaue Gehäuse des Galaxy Ace Plus ist – wie von Samsung gewohnt – recht schnörkellos, wobei die Front stark an die Prä-iPhone 4-Geräte von Apple erinnert, auch wegen dem charakteristischen Chrom-Rahmen. Im 63 x 116 x 11,4 mm großen Case schlummern ein 1 GHz schneller Prozessor und 3 GB interner Speicher. Der Touchscreen erstreckt sich über eine Bilddiagonale von 9,27 cm, was 3,65 Zoll entspricht. Als Auflösung verwendet das Samsung Galaxy Ace Plus 320 x 480 Bildpunkte. Dank seiner hohen Leuchtkraft erscheint jede einzelne der insgesamt 262144 Farben besonders kräftig. Mit dem Zugriff auf Apps aus dem Android Market und Samsungs eigener umfangreicher Programm-Bibliothek stehen dem Nutzer Tools für nahezu alle Anforderungen zur Verfügung. Komplettiert wird das Leistungspaket durch zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten. Mit dem 115 g schweren Gerät können Smartphone-Enthusiasten daher nichts falsch machen.

DAS GALAXY ACE PLUS LÄSST SICH FÜR ZAHLREICHE ZWECKE EINSETZEN

Kommunikationsfreudige Smartphone-Nutzer werden den Social Hub zu schätzen wissen. Dort sammelt das Samsung Galaxy Ace Plus sämtliche Nachrichten, zum Beispiel E-Mails oder Meldungen aus diversen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter. Ein umständlicher Wechsel zwischen unterschiedlichen Messenger-Tools entfällt. Eine Verbindung zum Internet kann per HSDPA hergestellt werden, das eine Datengeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbps erlaubt. Natürlich können Sie auch ein WLAN zur Einwahl ins Internet nutzen. Das Galaxy Ace Plus unterstützt den neusten Funknetz-Standard 802.11 n, ist aber auch zu den älteren Standards kompatibel. Eine WLAN-Verbindung eignet sich allerdings nicht nur zum Surfen. Über den Service AllShare kann das Samsung-Smartphone mit anderen DLNA-fähigen Endgeräten kommunizieren. Beispielsweise können Sie das Handy als Fernbedienung für Ihren Fernseher nutzen oder bequem Dateien zwischen Ihrem Media-Server und dem Smartphone abgleichen.

FÜR VIELSCHREIBER: FLOTTE TEXTEINGABE AUF DEM GALAXY ACE PLUS

Das Verfassen von Textnachrichten geht mit dem Samsung Galaxy Ace Plus kinderleicht von der Hand. Dank der innovativen Swype-Technologie, die von den Entwicklern der bekannten T9-Textvervollständigung stammt, müssen Sie ein Wort nicht mehr Buchstabe für Buchstabe eingeben, sondern „fahren“ das Wort einfach auf der virtuellen Tastatur ab. Im Durchschnitt verfassen Sie Texte so um 50 Prozent schneller. Die automatische Rechtschreibfehlerkorrektur merzt dabei typische Vertipper aus. Überdies bietet das Samsung Galaxy Ace Plus sämtliche Funktionen, die man heutzutage von einem modernen Smartphone erwartet, wie ein integriertes GPS-Modul, eine hoch auflösende Kamera oder eine komplette Office-Suite. Als Betriebssystem kommt das beliebte Smartphone-OS Android in der Version 2.3 zum Einsatz. Sollte der interne Speicher knapp werden, können Sie ihn mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern.