HTC Sensation Smartphone mit Handyvertrag

HTC Sensation mit Vertrag

Das HTC Sensation überzeugt vor allem durch seine sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit und durch eine Kamera, die in der oberen Mittelklasse beheimatet ist. Schon das Display ist kaum zu übersehen. Es bietet fast elf Zentimeter und ist daher größer als die meisten Displays anderer Geräte. Doch damit ist es noch nicht genug. Der Touchscreen stellt alles im 16:9-Format dar.

Tipp: Handytarife im Vergleich

In sekundenschnelle zum besten Handytarif!

Vergleich starten

Genau dieses Format ist wirklich gut geeignet, um Videos abzuspielen. Wird das Display – das in SLCD gehalten ist – mit AMOLED verglichen, sind die Werte etwas schlechter. Ein Laie wird die Unterschiede allerdings kaum bemerken. Die Farbtreue ist bei diesem Gerät sehr gut. Darüber hinaus werden die Darstellungen scharf abgebildet und auch die Kontraste sind in einer guten Qualität gehalten.

Unsere Produkt-Tipps
Tipps laden ...
Alle Tipps anzeigen

Das Display reagiert sehr schnell, was gerade für das Arbeiten im Internet wichtig ist. Darüber hinaus wird bei der Arbeit automatisch vom Hoch- auf das Querformat umgestellt, wenn das Gerät gedreht wird. Das HTC Sensation verarbeitet die Eingaben direkt, so dass keine Wartezeiten entstehen.

... UND GUTE INTERNETQUALITÄTEN

Die schnelle Arbeitsgeschwindigkeit wird nicht nur durch den Touchscreen erreicht. Vielmehr bietet das Gerät einen CPU mit zwei Kernen, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Damit können selbst die größten Anwendungen sehr schnell verarbeitet werden, so dass sie in kurzer Zeit auf dem Monitor aufgebaut sind. Dies gilt auch für den Browser, der sehr schnell geladen werden kann. Und auch die Seiten aus dem Netz selbst sind sehr schnell verfügbar. Rund vier Sekunden braucht das Gerät für eine große Seite. Kleine Seiten benötigen rund zwei Sekunden, bis sie vollständig auf dem Schirm erscheinen. Damit verfügt das Gerät über Werte, die in der oberen Etage angesiedelt sind.

Ein Höhepunkt ist die Kamera des Geräts. Sie verfügt über acht Megapixel. Damit ist sie noch nicht ungewöhnlich. Vielmehr sind es die Bilder, die sie zu einem besonderen Höhepunkt des HTC Sensation machen. Im Gegensatz zu den Vorgängern gibt es keinen Stich in die roten Farben. Deshalb sind die Bilder absolut hochwertig und gut. Die Farben sind sehr realistisch und auch die Schärfe der Fotografien ist absolut hochklassig. Bedingt durch die Doppel-LED können die Fotos auch in sehr dunklen Lichtverhältnissen sehr gut aufgenommen werden. Der Unterschied zum Naturlicht ist dabei minimal. Darüber hinaus sind zahlreiche Extras vorhanden. Unter den Optionen findet sich beispielsweise ein Selbstauslöser. Viele Funktionen können bei der Kamera nochmals manuell nachgestellt werden. Ein Gesamtpaket, das dafür Sorge trägt, dass die Bilder mit einer herkömmlichen Digitalkamera vergleichbar werden.

EIN MULTIMEDIALES WUNDER?

Auch Videos können mit der Kamera aufgenommen werden. Auch in diesem Bezug zeigen sich die guten Eigenschaften der Fotografie. Sie nimmt in Full-HD-Qualität auf und hat hier eine hohe Farbtreue.

Auch Musik kann mit dem HTC Sensation gehört werden. Auch in diesem Bezug kann das Gerät durchaus überzeugen. Die Klänge werden gut wiedergegeben. Vor allem die Bässe sind satt und auch die Höhen wirken sehr rein. Allerdings sollte auf die Werkskopfhörer verzichtet werden. Sie dämpfen den Klang der Musik. Mit eigenen Hörern kann dieses Problem allerdings spielend abgestellt werden, so dass auch hier gute Werte erreicht werden.

Insgesamt kann das Fazit gezogen werden, dass es sich um ein sehr gutes Gerät handelt. Das HTC Sensation überzeugt vor allem durch seine Internetfähigkeit und seine Multimediaausstattung. Deshalb sollte bei Kauf mit einem Vertrag auch immer auf eine Internetflatrate geachtet werden.